Freizeitnetzwerk
JABADU

Wenn du an dieser Freizeitaktivität mit unserem Freizeitclub JABADU teilnehmen willst, probiere einfach unsere Schnuppermitgliedschaft aus. Mehr Infos...!
Wenn du schon Mitglied bist, melde dich über Login (siehe auch Symbol mit Schlüssel/Person rechts oben) in unserem Mitgliederbereich ein.

Sinfoniekonzert Gürzenich-Orchester Abokonzert Nr. 6

Musik und Konzerte - Klassik
Sonntag 16.01.2022 10:45 Uhr

Sinfoniekonzert Gürzenich-Orchester Abokonzert Nr. 6

Betreuer
Jeanette
(Event-Leitung)

Ich will dabei sein...

Facebook Whatsapp E-Mail

Ab Januar wollen wir wieder regelmäßig die Konzerte des Gürzenich Orchester in der Kölner Philharmonie mit Jeanette und Andreas besuchen. Im Anschluss an das jeweilige Konzert kehren wir gemeinsam zum Mittagessen in ein nahe gelegenes Restaurant ein. Da diese Konzertreihen durch Abonnenten schon immer stark ausgebucht sind, bitten wir um frühzeitige Anmeldung! Konzertbeginn 11.00 Uhr !

Heute erwarten uns:

Träumer

Werke von Rameau, Žuraj und Strauss

an-Philippe Rameau

Suite aus »Les Indes galantes« (1735)
Vito Žuraj

»Unveiled« Konzert für Violoncello und Orchester (2020/2021). Deutsche Erstaufführung
Richard Strauss

»Don Quixote« op. 35 (1897)

Jean-Guihen Queyras Violoncello
Öykü Canpolat Viola
Gürzenich-Orchester Köln
François-Xavier Roth Dirigent

Dichtung und Wahrheit – zwei Gegenwelten, und dann doch wieder nur ein einziger großer Kosmos ohne klar gezogene Grenzen. Der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes zeigt in seinem Roman »Don Quijote de la Mancha« den Irrweg eines eifrigen Lesers, der sich in den Strudel der Imagination reißen lässt und sich zum Amüsement seiner ach so unpoetischen Mitmenschen selbst in die Handlung seiner Lektüre stürzt. Richard Strauss griff diesen Stoff des »Ritters von der traurigen Gestalt« auf und schuf mit seiner Tondichtung »Don Quixote« ein verkapptes Cellokonzert: Ein solistisches Violoncello – in unserer Aufführung der Artist in Residence des Gürzenich-Orchesters Jean-Guihen Queyras – verkörpert den liebenswürdigen Titelhelden bei seinem sprichwörtlichen Kampf gegen Windmühlen. Zugleich ist dieser spritzige Geniestreich des jungen Richard Strauss ein Beleg für die große Tradition des Gürzenich-Orchesters, spielte es doch 1889 unter seinem damaligen Chefdirigenten Franz Wüllner die Uraufführung. Seinen Anspruch, musikalisch stets am Puls der Zeit zu sein, beweist das Orchester auch im brandneuen Violoncellokonzert von Vito Žuraj, das der junge slowenische Komponist für Jean-Guihen Queyras, den momentanen Artist in Residence des Gürzenich-Orchesters, geschrieben hat. »Kreativität bedeutet, der Gestalter der eigenen Verspieltheit zu sein. Das Wesen von Spiel besteht in der Erkundung unbegrenzter Möglichkeiten«, sagt Vito Žuraj über seine Arbeit. Oder ist es Don Quixote selbst, der da spricht? Um allerlei erotische Verspieltheiten geht es in der 1735 entstandenen Oper »Les Indes galantes« von Jean-Philippe Rameau, eines barocken Pioniers im Klangreich der unbegrenzten Möglichkeiten.

Veranstaltungsort/Treffpunkt:

Philharmonie Köln, Bischofsgartengasse 1, 50667 Köln

Wir treffen uns im Foyer am großen Blumenstrauß.


Größere Karte anzeigen

Ticketkateogrie
Preis
Tickets € 49,30 | 39,40 |31,70 | 21,80 | 17,40 | 11,90 zzgl. Vorverkaufsgebühren- Ticket hab ich mir selbst besorgt,
0,00 €
Ticket für mich bitte vorab besorgen und zuschicken (Preis je nach Kategorie + 2,50€ Versand - Bitte Wunschkategorie angeben!)
2,50 €

ANMELDUNGEN trotz selbst besorgter Tickets willkommen, damit Jeanette die passende Anzahl Plätze im Restaurant reservieren kann.

Weitere Termine

Status So 16.01.2022     Status So 30.01.2022     Status So 13.03.2022     Status So 03.04.2022     Status So 08.05.2022     Status So 29.05.2022     Status So 19.06.2022    

Weiterführende Links zum Event:

Konzertkarten zum selber kaufen über Kölnticket
Restaurant Weinhaus Brungs


Infos zu Preisen...      Mitglied werden...

Fehler gefunden? Hier melden...

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion dieser Website zu gewährleisten und statistische Analysen mit Hilfe von Google Analytics über unsere Website anfertigen zu können und Facebook Pixel um unsere Marketingmaßnahmen zu optimieren. Wenn du diese Website weiterhin nutzen oder auf "ok" klickst, stimmst Du dem zu. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitergehende Informationen und Einstellungsmöglichkeiten auch zum Widerrufsrecht findest du unter Cookie-Einstellungen sowie in der Datenschutzerklärung.
Erforderliche Cookies

Mit den erforderlichen Cookies hilfst du dabei die Grundfunktionen unserer Website für dich nutzbar zu machen, dazu zählt z.B. die Seitennavigation oder die individuell angepassten Seitenanzeigen im Mitgliederbereich. Ohne diese Cookies kann die Website nicht richtig funktionieren, weswegen du diese hier auch nicht abwählen kannst.

Nutzung von Google Analytics

Mit den Cookies von Google Analytics analysieren wir das Nutzerverhalten unserer Website-Besucher in anonymisierter, DSGVO-konformer Form. Dies hilft uns die Qualität unserer Website zu überprüfen und fortlaufend zu verbessern.


Du erklärst dich damit einverstanden, dass Daten zu deinem Besuch dieser Website derzeit mit Hilfe von Google Analytics zur Qualitätsverbesserung unserer Website erfasst werden. Wenn du dies nicht möchtest, wähle diese Checkbox ab.


Du erklärst dich damit einverstanden, dass Daten zu deinem Besuch dieser Website derzeit mit Hilfe von Facebook Pixel zur Qualitätssteigerung unserer Anzeigen bei Facebook erfasst werden. Wenn du dies nicht möchtest, wähle diese Checkbox ab.