Zur Event-Übersicht

Wenn du an dieser Freizeitaktivität mit unserem Freizeitclub JABADU teilnehmen willst, probiere einfach unsere Schnuppermitgliedschaft aus. Mehr Infos...! Wenn du schon Mitglied bist, melde dich rechts oben über Login in unserem Mitgliederbereich ein.

Eventbild
Betreuer
Monika

(Event-Leitung)
Foto: Pablo Picasso, Taube, Succession Picasso / VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Foto: © bpk / RMN – Grand Palais / Michèle Bellot

Teilnehmen... Event merken Email
Bildung/Kultur - Museen/Ausstellungen

Samstag 30.05.2020 12:15 Uhr
Pablo Picasso. Kriegsjahre 1939 bis 1945 - Kunstsammlung NRW K20 in Düsseldorf - leider nicht als Gruppenevent möglich

Stornofrist: 20.01.2020 12:00
Eine kostenfreie Stornierung innerhalb der Stornofrist ist hier möglich.

Aktuell: Die Ausstellung ist seit 05.05 wieder geöffnet. Aber leider gibt es auf absehbare Zeit kein Führungsangebot. Zudem gilt bis mindestens 05.06 noch das Kontaktverbot für mehr als zwei Haushalte - daher bitten wir Euch untereinander selbst Kontakt aufzunehmen und Euch zu verabreden - bitte nutzt hierfür gleichzeitig unser Anmeldesystem, damit auch andere sehen können, wer an einem Besuch Interesse hat.
Für den Besuch vor Ort solltet Ihr übrigens vorab einen Timeslott online buchen! Es gilt die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz im Museum und die Einhaltung der Abstandsregeln von 1,5m.

Die Ausstellung im K20 zeigt einen Einblick in das Schaffen des Künstlers während des Zweiten Weltkriegs. Mit Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Zeitdokumenten aus den Jahren 1939 bis 1945 wird von dem Menschen Picasso und den Widersprüchen des Alltags in diesen Zeiten erzählt. Unmittelbar vor Kriegsbeginn am 3. September 1939 war Picasso zunächst von Paris aus nach Südfrankreich geflohen, kehrte im August 1940 aber in die von den Deutschen besetzte Hauptstadt zurück. Nach der Befreiung von Paris durch die Alliierten im August 1944 wurde er als Überlebender gefeiert.

Pablo Picasso (1881–1973) reagierte in seinem Werk auf die Bedrohungen der Zeit, auf Tod und Zerstörung. Jedoch widmete er sich nicht vordergründig dem Thema Krieg, sondern vor allem den klassischen Gattungen der Malerei. Es entstanden vielseitige Stillleben, Porträts oder Aktdarstellungen, häufig auch mit Motiven aus der privaten Umgebung.

Eine Ausstellung des Musée de Grenoble in Zusammenarbeit mit der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen und in Kooperation mit dem Musée national Picasso-Paris.

Für die private einstündige Führung benötigen wir eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen (Führungsbeginn 14 Uhr). Nach der Führung und einem eigenen Rundgang wollen wir im Museumsrestaurant Klee's eine kleine stärkende Pause bei Tapas oder regulären Gerichten einlegen. Rückfahrt voraussichtlich gegen 17 Uhr (Rückkehr in Köln voraussichtlich gegen 18 Uhr).

Veranstaltungsort/Treffpunkt:
Unser Treffpunkt wird nur für Mitglieder des Freizeitclub JABADU bekannt gegeben - falls du Mitglied bei JABADU bist, melde dich auf dieser Seite ganz oben rechts über Login für den Mitgliederbereich an. Du bist noch nicht Mitglied, dann lerne unseren Freizeitclub JABADU doch einfach mal mit einer zweimonatigen Schnuppermitgliedschaft kennen. Hier kannst du dich gleich dazu anmelden!.

Ticketkateogrie Preis
Teilnahme inkl. Eintritt K20 und Führung (60 Min.) 19,50 €

Mindestteilnehmerzahl 10 Personen - max. 20 Personen;
Anfahrt: Bahnkosten können vor Ort bar aufgeteilt werden: 24 Stunden Ticket VRS Preisstufe 5 für 5 Personen (37,20 €) oder ggf. 2 x 6,80 EinfachWeiterTicket für VRS Abo-Karten Besitzer




Infos zu Preisen...      Mitglied werden...

Fehler gefunden? Hier melden...

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion dieser Website zu gewährleisten und statistische Analysen mit Hilfe von Google Analytics über unsere Website anfertigen zu können und Facebook Pixel um unsere Marketingmaßnahmen zu optimieren. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "ok" klicken, stimmen Sie dem zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitergehende Informationen und Einstellungsmöglichkeiten auch zum Widerrufsrecht finden Sie unter Cookie-Einstellungen sowie in der Datenschutzerklärung.
Erforderliche Cookies

Mit den erforderlichen Cookies helfen Sie dabei die Grundfunktionen unserer Website für Sie nutzbar zu machen, dazu zählt z.B. die Seitennavigation oder die individuell angepassten Seitenanzeigen im Mitgliederbereich. Ohne diese Cookies kann die Website nicht richtig funktionieren, weswegen Sie diese hier auch nicht abwählen können.

Nutzung von Google Analytics

Mit den Cookies von Google Analytics analysieren wir das Nutzerverhalten unserer Website-Besucher in anonymisierter, DSGVO-konformer Form. Dies hilft uns die Qualität unserer Website zu überprüfen und fortlaufend zu verbessern.


Sie erklären sich damit einverstanden, dass Daten zu ihrem Besuch dieser Website derzeit mit Hilfe von Google Analytics zur Qualitätsverbesserung unserer Website erfasst werden. Wenn Sie dies nicht möchten, wählen Sie diese Checkbox ab.


Sie erklären sich damit einverstanden, dass Daten zu ihrem Besuch dieser Website derzeit mit Hilfe von Facebook Pixel zur Qualitätssteigerung unserer Anzeigen bei Facebook erfasst werden. Wenn Sie dies nicht möchten, wählen Sie diese Checkbox ab.