Zugangsdaten

Zweck und Umfang:

Für die Nutzung der registrierungspflichtigen Anwendungen von JABADU müssen wir folgende personenbezogenen Daten von Ihnen als Zugangsdaten erheben und verarbeiten:
E-Mail-Adresse für den Login
Passwort

Sichtbarkeit:

Das Passwort ist für Dritte nicht einsehbar und wird in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Die E-Mail-Adresse für den Login wird in der Standard-Einstellung auch anderen registrierten Nutzern des Freizeitnetzwerk JABADU angezeigt, soweit Sie dies nicht unter dem Menüpunkt "Mitglieder/Profil/Privatsphäre festlegen" abgeändert haben.

Speicherdauer:

Die Daten werden von uns gelöscht, wenn Sie ihre Mitgliedschaft bei JABADU kündigen und keine weitere kostenfreie Nutzung unseres sozialen Netzwerks wünschen.

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DSGVO.

Zurück zur Übersicht der Datenschutzerklärungen